• facebook
  • instagram
  • linkedin
  • spotify
  • twitter
Instagram: Juni 2013

Instagram: Juni 2013

Ich find die Idee mancher Blogger, den Monat durch Instagram Bilder Revue passieren zu lassen, eigentlich ganz gut. Also versuchen wir das mal. Hier eine Auswahl meiner Instagram Bilder im Juni.

Anfang des Monats hatte ich eine kleine „Instagram Depression“. Manchmal ist es ganz schön schwer, auf der Routine Strecke in die Arbeit nette Fotomotive zu finden.

77a35512ca9c11e28ac522000a9f141e_7

Im Sommer ist Grillen einfach das Beste!

de8c2c90d69011e287d022000a1fc4f9_7

Mir ist aufgefallen, dass ich oft Blumen poste. Dachte nicht, dass ich so ein Flowergirl bin. Aber die war einfach rieeesig!

f1dfaafad13c11e2996b22000aaa21dc_7

In letzter Zeit gibt’s viele Gartenfotos. Ich find das einfach faszinierend, wie aus einem so kleinen Samenkorn eine Pflanze wird. Wenn die dann auch noch Früchte bekommt, und zwar so viele, dass man mehrmals davon satt wird, ist das einfach super!

0b5f8c18d8a711e2984222000ae801ef_7

Ich find’s immer wieder lustig, was die Menschen alles in den Öffis erledigen. Manche schminken sich, lackieren sich die Nägel, verbessern Schularbeiten – oder Essen ihr Frühstück. Warum nicht. Also wenn es die anderen nicht stört. Der Nagellack war  auf leerem Magen schon recht grenzwertig…

49a5a7fcda7611e29a0222000ae91425_7

Außerdem waren wir im Juni im Erdbeerland. Wir haben’s fast nicht gefunden, weil es von der Ferne wie ein Mohnfeld aussah. Ist es ja quasi auch.

00d084daddae11e2b61322000a1f9358_7

Am Samstag war dann das Foodblogger Picknick im Burggarten. Genau eine Woche nach dem Instagramer Vienna Picknick. Da hab ich aber leider keine Fotos (mit meinem Account) gepostet. Es gab ganz viele gute Sachen von Ja Natürlich!, Sonnentor und viele nette Menschen.

6b8486dce0c911e2a31722000a9f04dc_7

Das war’s auch schon wieder. Ich freu mich über Feedback!

2 Kommentare

  1. Dominik · 5. Juli 2013 Reply

    Zum Thema „Was Leute so alles in der Öffis erledigen“:
    Ich habe jetzt schon zweimal beobachten (müssen!) dass sich Frauen im Zug gemütlich die Nägel zwicken. Ein Nagel ist ja jetzt nichts wirklich grausliches, aber trotzdem find ichs irgendwie eklig wenn dann überall am Sitzplatz Fingernägel herumliegen…
    Manche Leute scheißen sich halt einfach überhaupt nix…

Kommentar verfassen