• facebook
  • instagram
  • linkedin
  • spotify
  • twitter
Rote-Rüben-Eintopf

Rote-Rüben-Eintopf

Ein wärmendes Herbstgericht mit vitaminreichen Rüben, Karotten und Erdäpfel verfeinert mit frischem Thymian.

Rezept von frisch gekocht
Gericht für 4 Personen
Zeitaufwand: 30 Min

Zutaten

  • 2 rote Rüben (ca. 500 g)
  • 500 g Kartoffeln
  • 250 g Karotten
  • 1 El Thymian
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 El Sonnenblumenöl
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Suppenwürfel

Benötigte Küchengeräte

  • Pfanne
  • Kochlöffel
  • Schneidbrett
  • Sparschäler
  • Topf

Anleitung

  • Rüben waschen, vor dem Kochen nichts abschneiden, da sie sonst „ausbluten“ und ihre Farbe verlieren
  • Rüben etwa 30 Minuten kochen bis sie weich sind
  • Suppenwürfel in einem Liter Wasser auflösen
  • Erdäpfel und Karotten schälen und in 2 cm große Stücke schneiden
  • Zwiebel und Knoblauch klein würflig schneiden und in einem großen Topf in etwas Öl glasig dünsten
  • Karrotten, Erdäpfel, Thymian, Lorbeerblätter und Gemüsesuppe dazu geben, aufkochen und bei mittlerer Hitze in geschlossenem Topf 5-10 Minuten köcheln lassen
  • Inzwischen Rote Rüben schälen, in 2 cm große Stücke schneiden, in den Topf geben und weitere 5 Minuten kochen
  • Lorbeerblätter herausnehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken

Kommentar verfassen