• facebook
  • instagram
  • linkedin
  • spotify
  • twitter
Vorsicht: Zug fährt durch

Vorsicht: Zug fährt durch

Maeklong Train Market

Märkte gibt es in Thailand an vielerlei Orten. Ein eher ungewöhnlicher ist bei der Maeklong-Station zu finden, eine Autostunde von Bangkok entfernt.

_MG_3062

Auch hier gibt es allerlei Köstlichkeiten und Seltsames zu finden. Frischen und getrockneten Fisch sowie Meeresfrüchte, Fleisch mit Fliegenschwarm, Frösche im Ganzen, Insekten in verschiedenen Größen, undefinierbares Gemüse, exotisches Obst und vieles mehr.

  • _MG_3115
  • _MG_3050
  • _MG_3039
  • _MG_3036
  • _MG_3122
  • _MG_3063
  • _MG_3148

Der Markt wird Train-Market, Railway-Market, oder Umbrella (Pulldown) Market genannt. Mehrmals am Tag fährt hier ein Zug mitten durch den Markt, eilig werden alle Schirme herunter geklappt, Tische weggeräumt und Menschen in Sicherheit gebracht. Die Waren sind geschickt am Boden platziert, damit der Zug nichts „überfährt“.

  • _MG_0921
  • _MG_0926
  • _MG_3032
  • _MG_3097
  • _MG_3134
  • _MG_3146

Sobald der Zug vorbei gefahren ist, wird in Windeseile alles wieder auf seinen Platz geräumt als ob nichts passiert wäre. Natürlich lebt der Markt auch davon, dass Touristen kurz vor Abfahrt des Zuges hingebracht werden, eifrig ein paar Waren kaufen und dann wieder weiter zur nächsten Attraktion fahren.

  • _MG_0922
  • _MG_3075
  • _MG_3078

Wir finden, dieses Schauspiel muss man als Bangkok-Besucher gesehen haben. Auch wenn die Waren sehr günstig sind, kommt man hierher eher nicht zum Einkaufen. Die Großmarktmengen kann man als Urlauber kaum essen. Viel interessanter ist zu sehen, wie die „Standler“ geschickt in Windeseile ihre Waren in Sicherheit bringen, den Sonnenschutz einklappen und noch nebenbei ein paar Touristen davor retten, unter den Zug zu kommen.

3 Kommentare

  1. Andra Muresanu · 5. Februar 2014 Reply

    Ich kann mir von diesem Ort aus diesem Video erinnern – http://www.youtube.com/watch?v=gNsY8PMC6gc – unglaublich aber wahr.

Kommentar verfassen