• facebook
  • instagram
  • linkedin
  • spotify
  • twitter
Kokoskuchen

Kokoskuchen

Wunderbar saftiger Kokoskuchen.

Rezept von Renate Klein
Zeitaufwand: ca 2h

Zutaten

  • 3 Eier
  • 1/2 Becher Öl
  • 1 Becher Kokos
  • 1 Becher Mehl
  • 1 Becher Zucker
  • 1 Becher Joghurt
  • etwas Backpulver
  • etwas Butter

Benötigte Küchengeräte

  • Handmixer
  • Backrohr
  • Kuchenform
  • Pinsel

Anleitung

  • Die Eier trennen
  • alles vermengen, Eischnee zum Schluss unterrühren
  • Kuchenform mit etwas Butter einfetten und mit Mehl bestäuben
  • bei 170 °C ca. 2-3 Stunden ins Backrohr geben bis der Kuchen hellbraun ist

4 Kommentare

  1. Regina · 18. Oktober 2012 Reply

    Hallo, bin gerade auf deinen Blog gestossen und schreib mir gerade eine Liste, was ich alles nachmachen muss 😉
    aber 2-3 Stunden backen? Kommt mir etwas lang vor.. :/
    Lg, Regina 🙂

  2. Bigii · 18. Oktober 2012 Reply

    Hallo Regina, danke für deinen Kommentar und freut mich, dass du meinen Blog gefunden hast. Mein Backofen ist schon etwas älter, darin braucht alles immer mindestens doppelt so lange. Würd mich interessieren wie lange der Kuchen in einem „normalen“ Backofen braucht. Dieses Rezept jedenfalls unbedingt ausprobieren, der Kuchen ist so gut saftig!

  3. emilia · 1. Dezember 2017 Reply

    klingt lecker aber mir ist etwas zu viel Öl dabei. Kann ich da was variieren?

    • Bigii · 7. Dezember 2017 Reply

      Hallo Emilia! Da kann man sicher variieren, allerdings hab ich dazu leider keine Erfahrungen. Gutes Gelingen, Bigii

Kommentar verfassen