• facebook
  • instagram
  • linkedin
  • spotify
  • twitter
Erdbeer-Pavlova

Erdbeer-Pavlova

Süße aber leichte, fruchtige Nachspeise.

Rezept teilweise von frisch gekocht
für 8 Portionen
Zeitaufwand: 2,5 h (inkl. 70 Min. Backzeit, 60 Min. Kühlzeit)

Zutaten

  • 4 Eier (es wird nur das Eiklar verwendet)
  • Prise Salz
  • 1/2 Tl Essig
  • 175 g Kristallzucker
  • 1 El Maisstärke
  • 1 Vanilleschote
  • 250 ml Schlagobers
  • 225 g Erdbeeren (oder andere Beeren)

Benötigte Küchengeräte

  • Küchenwaage
  • Mixer
  • Backofen
  • Messer und Schneidbrett
  • Schüssel
  • Backpapier

Anleitung

  • Backrohr auf 175°C vorheizen
  • Eier trennen. Eiklar, Salz und Essig in eine Rührschüssel geben.
  • Mit Mixer steif schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden
  • 150g Zucker und 1 El Stärke in einer kleinen Schüssel mischen
  • Auf drei Mal zum Eischnee geben, jeweils vorständig unterrühren
  • Vanilleschote halbieren, Mark herauskratzen
  • Vanille zu Eischnee geben
  • weiterschlagen bis der Rührbesen steife Spitzen zieht
  • Blech mit Backpapier auslegen und Eischneemasse auf 8 Haufen verteilen
  • Mit einem Eßlöffel die Kleckse kreisförmig verteilen und jeweils in der Mitte eine Mulde drücken
  • 10 Minuten backen, die Hitze auf 90°C reduzieren und 60 Minuten weiterbacken
  • Rohr ausschalten und einen Spalt öffnen
  • Meringues so weitere 60 Minuten auskühlen lassen
  • Inzwischen Schalgobers mit restlichem Zucker (25g) steif schlagen
  • Schlagobers gleichmäßig auf die Mulden der Meringues verteilen
  • Die Erdbeeren (oder andere Früchte) darauf anrichten

Kommentar verfassen