• facebook
  • instagram
  • linkedin
  • spotify
  • twitter
Balsamico Zwiebel

Balsamico Zwiebel

Eingelegte Zwiebel können schon was, vor allem wenn sie selbst gemacht sind. Sie halten sich im Kühlschrank mehrere Wochen und können als Antipasti oder als Beilage zur Brotjause verwendet werden.


Rezept von Chefkoch.de/Schoko-Mami
für 2 kleine Gläser
Zeitaufwand: 1 Woche 30 Min (inkl. 1 Woche Ziehzeit)

Zutaten

  • 2 Schalen kleine Zwiebel (z.B. Schalotten)
  • Zucker
  • Pfeffer, Salz
  • Balsamico Essig

Benötigte Küchengeräte

  • 2 kleine Einmachgläser (ich nehm hier oft alte Marmeladengläser)
  • Schneidbrett und Messer
  • kleiner Topf

Anleitung

  • Zwiebel schälen
  • mit 2 EL Zucker, 1 TL Salz, etwas Pfeffer und etwa 300 ml Wasser kurz aufkochen
  • ca. 15 Minuten köcheln lassen (die Zwiebeln sollten außen leicht glasig aber nicht matschig sein)
  • Zwiebel in die sauberen Gläser füllen
  • Balsamico mit 3 EL Zucker und 1 TL Salz mischen
  • 300 ml heißen Zwiebelsud dazu geben Flüssigkeit
  • bis kurz unter dem Rand in Zwiebelgläser gießen
  • mindestens eine Woche ziehen lassen

Kommentar verfassen